Zutaten:

5 Pouletbrüste
90 ml CHEF® flüssig Konzentrat Geflügel
10 cl CHEF® natürliche Demi-Glace
3 L Wasser
50 cl Halbrahm
150 g Trüffel 
250 g Selleriewurzel Brunoise 
250 g Karotte Brunoise
300 g Blätterteig 
1 Eigelb 
50 g Schalotten
5 cl Madeira 
20 Mini-Karotten
20 Mini-Lauchstangen
20 Mini-Rüben
250 g Selleriestangen, in Keile geschnitten
Keimpflanzen 
Blumen 
CHEF® Weisser Roux 

Vorbereitung: 

Aus Wasser und CHEF® flüssig Konzentrat Geflügel eine Hühnerbrühe herstellen. Pouletbrüste in der 
Hühnerbrühe poschieren. Beiseite stellen. Die Brühe filtern, die Hälfte davon nehmen, mit etwas flüssig Konzentrat Geflügel weissem Roux binden und um 1/3 reduzieren. Den Rahm hinzufügen und reduzieren, bis die Sauce gut bedeckt ist. Reserve. Die Hälfte der Trüffel in ein paar Scheiben und den Rest à la Brunoise schneiden. Sellerie- und Karotten-Brunoise in Butter anbraten, die Trüffel-Brunoise hinzufügen und dies zusammen in Glässchen abfüllen. Mit etwas feiner Brühe benetzen und die Glässchen mit einer Scheibe Blätterteig verschliessen. Mit Eigelb bestreichen und 20 bis 25 Minuten bei 200°C garen. Die gehackte Schalotte in Butter schwitzen, den Rest der grob gehackten Trüffel hinzufügen und mit dem Madeira ablöschen. Hitze reduzieren und mit 20 cl Brühe benetzen, aufkochen lassen. Die Mischung mischen und den CHEF® natürliche Demi-Glace zugeben. Die verschiedenen Gemüse in der restlichen Brühe kochen und in Butter glasig rühren. Die Haut von den Pouletbrüsten entfernen, halbieren und mit der Sauce glasieren. Zum Schluss ein wenig Trüffel-Coulis hinzufügen. 
Für die Dressage alle Elemente harmonisch anordnen und einige Keimpflanzen und Trüffelstreifen hinzufügen. Servieren Sie die daneben liegende Trüffelsuppe in ihrem Glas.